Die Junge Union Emsdetten ruft dazu auf Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder in Osteuropa zu packen und damit die seit 1995 etablierte Aktion der Stiftung Kinderzukunft zu unterstützen. In ganz Deutschland sammelt die Stiftung Pakete, um sie im Dezember in mehreren Transporten vor Ort in Kinderheimen, Krankenhäusern, Schulen und Armutsvierteln zu verteilen. Für die meisten Kinder in Rumänien, Bosnien und Herzegowina ist das Päckchen das einzige Geschenk zu Weihnachten, solchen Kindern wollen wir eine kleine Freude zu Weihnachten bereiten, so JU Co-Vorsitzender Tobias Weber.
Gespendet werden können neue Kinderbekleidung, Schul- und Bastelsachen, Spielsachen, Hygieneartikel sowie original verpackte Süßigkeiten. Es wird darum gebeten den gefüllten Karton in Geschenkpapier zu verpacken und zu verschnüren oder zu verkleben. Mit einem Aufkleber auf dem Päckchen kann kenntlich gemacht werden, ob das Geschenk für ein Mädchen oder einen Jungen geeignet ist.
Die Päckchen können am Samstag, den 23. und Samstag, den 30. November in der Zeit von 10-13 Uhr im CDU Bürgerbüro, Am Markt 2-4 abgegeben werden.
Weiter Informationen zur Aktion finden Sie unter www.kinderzukunft.de.

Details

Beginn:
Samstag, 23.11.2013, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort:
CDU Bürgerbüro
Anschrift:
Am Markt 2, 48282 Emsdetten,